INTERVENTIONEN ALKOHOL

Überblick:

Der Baustein „Interventionen Alkohol“ beinhaltet die möglichen Behandlungsoptionen für die Zielrichtungen Abstinenz, Reduktion und Schadensminderung beim Thema Alkohol.

Inhalte:

Der eintägige Workshop vermittelt den theoretischen Hintergrund der Interventionen und gibt Einblick in Aufbau, Struktur und Inhalte. Anhand der Matrix „Interventionen Alkohol“ kann gemeinsam mit den WorkshopteilnehmerInnen ein angepasstes Portfolio für die Praxis entwickelt werden.

Die Schulung im Programm „Kontrolliertes Trinken – kT“ zur Reduktion des Alkoholkonsums bieten wir ausschließlich im Rahmen von Implementierungsprozessen Zieloffener Suchtarbeit an. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Zielgruppe:

Fachkräfte aus dem Sozial- und Gesundheitswesen, die sich über mögliche Behandlungsoptionen beim Thema Alkohol informieren und einen Entwicklungsplan (Portfolio) für die zieloffene Ausrichtung beim Thema Alkohol erarbeiten bzw. sich Kompetenzen bei der Durchführung von Angeboten zur Konsumreduktion aneignen möchten.

  • WEBINARE (90 MINUTEN)
  • WORKSHOP „INTERVENTIONEN ALKOHOL“ (1 TAG)
  • SCHULUNG „KONSUMREDUKTIONSPROGRAMME KT/KISS“ (6 TAGE)
  • AUDIT (SELBSTTEST ZUR EINSCHÄTZUNG DES ALKOHOLKONSUMS)
  • SELBSTHILFEBUCH „KONTROLLIERTES TRINKEN“, TRIAS VERLAG
  • 10-SCHRITTE-PROGRAMM „KONTROLLIERTES TRINKEN“, GK QUEST

ZOS ANALYSE

MENSCHENBILD UND SUCHTVERSTÄNDNIS

MOTIVIERENDE GESPRÄCHSFÜHRUNG

KONSUM- UND ZIELKLÄRUNG

ZOS-PROGRAMMWELT

ZOS-COACHING

INTERVENTIONEN ALKOHOL

INTERVENTIONEN
TABAK

INTERVENTIONEN ILLEGALE DROGEN

ANMELDUNG ISS NEWSLETTER

Wenn Sie über unsere Schulungen, Termine und Angebote regelmäßig informiert werden möchten, melden Sie sich hier kostenlos zu unserem Newsletter an:

Sie erhalten nach Anmeldung ca. 2-4 mal im Jahr einen Newslettter.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden oder neu anmelden.