Einführung – Sodom & Gomorra – Was Zieloffene Suchtarbeit (nicht) ist – (60 Minuten) Juni 2024

virtuell per Zoom

InhalteIn dieser Einführung erhalten Sie eine Übersicht den Ansatz der Zieloffenen Suchtarbeit. Es erfolgt ein Überblick über die Charakteristika Zieloffener Suchtarbeit und die Unterschiede zu niedrigschwelliger/akzeptanzorientieren und abstinenzorientierten Ansätzen. Es wird dargestellt, welche Vorteile Zieloffene Suchtarbeit im Gegensatz zu den bisherigen Arbeitsansätzen aufweist und welche Herausforderungen sich ergeben, wenn die Zielrichtungen Abstinenz, Konsumreduktion und Schadensminderung […]

3. Münsterlinger Suchttagung – Psychiatrische Dienste Thurgau (Schweiz)

Münsterlingen, (Schweiz) Münsterlingen, Schweiz

Ist das Abstinenzmodell als alleiniges Therapieziel in der modernen Suchtbehandlung noch zeitgemäss? Insbesondere im stationären Rahmen scheint etwas anderes als Abstinenz kaum vorstellbar. Trotzdem spürt man auch dort seit einigen Jahren vermehrt den Wunsch nach mehr Handlungsoptionen. In der ambulanten Suchtbehandlung gibt es solche alternativen Behandlungsmodelle bereits. Kontrollierter Konsum, Konsumreduktion, Schadensminderung oder Konsumtagebücher sind dort […]

„Motivierende Gesprächsführung – Die Basiskompetenz Zieloffener Suchtarbeit“

online

Die 60-minütige Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte (Suchthilfe, Wohnungslosenhilfe, Sozialpsychiatrie, Straffälligenhilfe, Jugendhilfe, Jobcenter, Behörden, Ämter etc.), die sich einen ersten Einblick in das Thema verschaffen möchten. Die Umsetzung Zieloffener Suchtarbeit (ZOS) basiert auf der Grundhaltung („spirit)“ und Methodenkombination („style“) der Motivierenden Gesprächsführung („Motivational Interviewing“ nach Miller und Rollnick). In einem geschmeidigen Austausch und auf Augenhöhe […]

Schulung Zieloffene Suchtarbeit (2 Tage) Juli 2024 vor Ort

Nürnberg

Ausschreibung Suchtbehandlung ist vielfach auf das Ziel lebenslanger Abstinenz ausgerichtet (und darauf beschränkt). Ergänzend dazu hat sich in der niedrigschwelligen Drogenarbeit das Ziel der Sicherung des (gesunden) Überlebens abseits von Abstinenzverpflichtungen etabliert. Behandlungen mit dem Ziel einer Konsumreduktion (Kontrolliertes Trinken/ Rauchen/ Drogenkonsumieren) stellen eine dritte, ergänzende Zieloption für diejenigen Menschen dar, die das Ziel der […]

385,00€

Einführung – Menschenbild und Suchverständnis Zieloffener Suchtarbeit Juli 2024 (60 Minuten)

virtuell per Zoom

InhalteIn dieser Einführung erhalten Sie eine Übersicht den Ansatz der Zieloffenen Suchtarbeit.Es erfolgt ein Überblick über die Charakteristika Zieloffener Suchtarbeit und die Unterschiede zu niedrigschwelliger/akzeptanzorientieren und abstinenzorientierten Ansätzen.Es wird dargestellt, welche Vorteile Zieloffene Suchtarbeit im Gegensatz zu den bisherigen Arbeitsansätzen aufweist und welche Herausforderungen sich ergeben, wenn die Zielrichtungen Abstinenz, Konsumreduktion und Schadensminderung unter dem […]

Einführung – Menschenbild und Suchverständnis Zieloffener Suchtarbeit Oktober 2024 (60 Minuten)

virtuell per Zoom

InhalteIn dieser Einführung erhalten Sie eine Übersicht den Ansatz der Zieloffenen Suchtarbeit.Es erfolgt ein Überblick über die Charakteristika Zieloffener Suchtarbeit und die Unterschiede zu niedrigschwelliger/akzeptanzorientieren und abstinenzorientierten Ansätzen.Es wird dargestellt, welche Vorteile Zieloffene Suchtarbeit im Gegensatz zu den bisherigen Arbeitsansätzen aufweist und welche Herausforderungen sich ergeben, wenn die Zielrichtungen Abstinenz, Konsumreduktion und Schadensminderung unter dem […]

Einführung – Sodom & Gomorra – Was Zieloffene Suchtarbeit (nicht) ist – (60 Minuten) November 2024

virtuell per Zoom

InhalteIn dieser Einführung erhalten Sie eine Übersicht den Ansatz der Zieloffenen Suchtarbeit. Es erfolgt ein Überblick über die Charakteristika Zieloffener Suchtarbeit und die Unterschiede zu niedrigschwelliger/akzeptanzorientieren und abstinenzorientierten Ansätzen. Es wird dargestellt, welche Vorteile Zieloffene Suchtarbeit im Gegensatz zu den bisherigen Arbeitsansätzen aufweist und welche Herausforderungen sich ergeben, wenn die Zielrichtungen Abstinenz, Konsumreduktion und Schadensminderung […]

Schulung Zieloffene Suchtarbeit (2 Tage) Dezember 2024

virtuell per Zoom

Ausschreibung Suchtbehandlung ist vielfach auf das Ziel lebenslanger Abstinenz ausgerichtet (und darauf beschränkt).Ergänzend dazu hat sich in der niedrigschwelligen Drogenarbeit das Ziel der Sicherung des (gesunden) Überlebens abseits von Abstinenzverpflichtungen etabliert. Behandlungen mit dem Ziel einer Konsumreduktion (Kontrolliertes Trinken/ Rauchen/ Drogenkonsumieren) stellen eine dritte, ergänzende Zieloption für diejenigen Menschen dar, die das Ziel der Abstinenz […]

365€

ANMELDUNG ISS NEWSLETTER

Wenn Sie über unsere Schulungen, Termine und Angebote regelmäßig informiert werden möchten, melden Sie sich hier kostenlos zu unserem Newsletter an:

Sie erhalten nach Anmeldung ca. 2-4 mal im Jahr einen Newslettter.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden oder neu anmelden.