Change Your Smoking

Change Your Smoking (CYS) ist ein zieloffenes Behandlungsprogramm zur Veränderung des Tabakkonsums.

Dies bedeutet, dass sowohl eine Reduktion des Tabakkonsums, ein Rauchstopp (Abstinenz) als auch Schadensminderung (E-Zigarette) als Ziel angestrebt werden können.

b

Programminhalte

Change Your Smoking (CYS) ist ein zieloffenes Behandlungsprogramm zur Veränderung des Tabakkonsums. Dies bedeutet, dass sowohl eine Reduktion des Tabakkonsums, ein Rauchstopp (Abstinenz) als auch Schadensminderung (E-Zigarette) als Ziel angestrebt werden können.

Zielwechsel sind jederzeit möglich. Wer also etwa mit einer Reduktion seines Tabakkonsums beginnt, wird gezielt darin unterstützt, zum Rauchstopp oder zur E-Zigarette überzugehen, falls er/sie sich dafür entscheiden sollte.

Change Your Smoking besteht aus acht thematischen Einheiten, in denen es um die folgenden Inhalte geht:

Details
  • Grundwissen über Tabak aneignen
  • Gründe für und gegen eine Veränderung des Rauchens abwägen
  • Bilanz des derzeitigen Tabakkonsums ziehen (Menge, Zeiten, Orte etc.)
  • sich für eine Zielrichtung entscheiden (Rauchstopp, Reduktion, Schadensminderung [E-Zigarette]) und für eine Woche die Zielumsetzung planen
  • Strategien zur Zielerreichung auswählen
  • Risikosituationen erkennen und den Umgang damit erlernen
  • mit Ausrutschern umgehen lernen
  • das Erreichte festigen oder zu einem anderen Ziel wechseln.

Varianten

Change Your Smoking liegt in verschiedenen Durchführungsvarianten vor: einer Kurzintervention, einer Einzelbehandlungsvariante und einem Gruppenangebot. Alle Varianten können ambulant oder stationär durchgeführt werden.

Kurzintervention

Die Kurzintervention von Change Your Smoking ist für RaucherInnen gedacht, die in einem kurzen Gespräch (zwischen 45-60 Minuten) mit einer geschulten Fachkraft klären möchten, „wo sie (in Bezug auf ihren Tabakkonsum) stehen“ und die nach konkreten Hilfestellungen suchen, ihren Tabakkonsum weitgehend eigenständig (ohne Fachkraft) zu verändern. RaucherInnen, die diesen Weg beschreiten möchten, können sich Change Your Smoking in Form eines Selbsthilfemanuals aneignen.

Einzelangebot

Das Einzelangebot von Change Your Smoking richtet sich an RaucherInnen, die gemeinsam mit einer geschulten Fachkraft in Einzelgesprächen ihren Tabakkonsum verändern möchten. Das Einzelangebot besteht aus einem Vorgespräch (60 Minuten) und den 8 bereits genannten wöchentlichen thematischen Einheiten zu je 45 Minuten.

Gruppenangebot

Das Gruppenangebot wendet sich an RaucherInnen, die in einer Gruppe unter Leitung einer geschulten Fachkraft ihren Tabakkonsum verändern möchten. Das Gruppenangebot besteht wie das Einzelangebot aus einem Vorgespräch (60 Minuten) und den 8 thematischen Einheiten. Im Gruppentext dauern diese jeweils 120 Minuten.

Schulung für Fachkräfte

Wir führen für Fachkräfte (z.B. SozialpädagogInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, ÄrztInnen etc.) 3-tägige Schulungen zum Erlernen der 3 Varianten von Change Your Smoking (Kurzintervention, Einzelprogramm, Gruppenprogramm) durch.

 

Die teilnehmenden Fachkräfte erhalten ein strukturiertes Behandlungsmanual, das alle Unterlagen zur Durchführung von Change Your Smoking enthält:

  • Strukturierten Leitfaden zur Eingangsdiagnostik
  • Anleitung zur Durchführung von Change Your Smoking, als Kurzintervention, Einzelbehandlung oder Gruppenbehandlung
  • Umfangreiche Teilnehmermanual

In der 3-tägigen Fachkräfte-Schulung werden Grundlagenwissen zu Tabak, der theoretische Hintergrund und Forschungsstand zu Rauchreduktions-, Rauchstopp- und schadensmindernden Behandlungen sowie der Inhalt und Aufbau der 8 Einheiten von Change Your Smoking vermittelt.

Im Zentrum der Schulung steht das praktische Erlernen der Anwendung von Change Your Smoking als Kurzintervention, Einzelbehandlung oder Gruppenbehandlung.

Neben unserer offenen Schulung bieten wir diese Qualifikation auch Teams/Einrichtungen/Träger als Inhouse-Schulung an (Termine n.V.).

Angebote für Konsumierende

Fagerströmtest

Selbstest zur Bestimmung der Nikotinabhängigkeit

Veröffentlichungen

Unsere Veröffentlichungen zum Thema Kontrolliertes Rauchen

Körkel, J. & Nanz, M. (2019). Zieloffenheit in der Tabakbehandlung. In H. Stöver (Hrsg.), Potentiale der E-Zigarette für Rauchentwöhnung und Public Health (S. 79 – 89). Frankfurt: Fachhochschulverlag.

Körkel, J. & Nanz, M. (2017). „Change Your Smoking“: Ein zieloffenes Behandlungsprogramm zur Veränderung des Tabakkonsums. Rausch, 6, 43-52.

Körkel, J. (2012). Kontrollierter/reduzierter Tabakkonsum: Sinn oder Unsinn? Vortrag auf der 13. Frühjahrstagung des Wissenschaftlichen Aktionskreises Tabakentwöhnung (WAT) e.V., 14. März 2012, Frankfurt am Main.

Körkel, J. & Kröger, C.B. (2007). Tabak – Tabakpolitik – tabakbezogene Behandlung (Editorial). Suchttherapie, 8, 127 – 128.

ANMELDUNG ISS NEWSLETTER

Wenn Sie über unsere Schulungen, Termine und Angebote regelmäßig informiert werden möchten, melden Sie sich hier kostenlos zu unserem Newsletter an:

Sie erhalten nach Anmeldung ca. 2-4 mal im Jahr einen Newslettter.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden oder neu anmelden.



This Area is Widget-Ready

You can place here any widget you want!

You can also display any layout saved in Divi Library.

Let’s try with contact form: