Veröffentlichungen Gerhard Wirner

 

Ausgewählte Publikationen:

 

2017

 

Wirner, G. (2017). Mensch und Rendite – zur Quadratur der Organisationskultur. Forum sozial, 2, 39-43.

 

2014

 

Wirner, G. (2014). Change Management im demografischen Kontext am Beispiel des Projekts Pedro – Personalentwicklung demografieorientiert. In Zirlik, M., Wirner, G. (Hrsg.), Führung und Personalentwicklung im demografischen Wandel – erfolgreiches Changemanagement in der Alten- und Behindertenhilfe (S. 13-22), Fürth.

 

Wirner, G. (2014). Gesunde Organisation und lernförderliche Arbeit. In Zirlik, M., Wirner, G. (Hrsg.), Führung und Personalentwicklung im demografischen Wandel – erfolgreiches Changemanagement in der Alten- und Behindertenhilfe (S.48-53), Fürth.

 

Wirner, G. (2014). Das Demografieradar – ein Werkzeug zur systematischen partizipativen Erfassung von Stärken und Handlungsbedarfen. In Zirlik, M., Wirner, G. (Hrsg.), Führung und Personalentwicklung im demografischen Wandel – erfolgreiches Changemanagement in der Alten- und Behindertenhilfe (S. 26-30), Fürth.

 

Tabatt-Hirschfeldt, A., Wirner, G. (2014). Soziale Innovation als Motor demografieorientierter Veränderungen in sozialen Einrichtungen. NDV (Nachrichtendienst), Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge 1, 11-15.

 

Zirlik, M., Wirner, G. (2014). Führung und Personalentwicklung im demografischen Wandel – erfolgreiches Changemanagement in der Alten- und Behindertenhilfe, Fürth.

 

2013

 

Weimann-Sandig, N., Wirner, G. (2013). Zwischen Bauklötzen und Fachkräftemangel – warum demographieorientierte Personalentwicklung in KiTas dringend notwendig ist. Kindergarten heute, 3, 4-8.

 

Wirner, G. (2013). Kita 2.0 - Innovative Entwicklung der Kindertagesstätten durch eine Vernetzung von Bildungsorten und Bildungsakteuren. Kita aktuell 1, 17-21.

 

2012

 

Wirner, G. (2012): Innovationscoaching – zur sozialkommunikativen Gestaltung von Innovation. In Anlauft, W., Hartwich, H.D., Thieme, Ch. (Hrsg.) Innovation durch Kompetenz und gute Arbeit (S. 85-112). Baden-Baden: Nomos.

 

Wirner, G., Walle, F. (2012). Innovationswirksames Führen. In Anlauft, W., Hartwich, H.D. , Thieme, Ch. (Hrsg.) Innovation durch Kompetenz und gute Arbeit (S. 113-135). Baden-Baden: Nomos.

 

2007

 

Anlauft, W., Holm, R., Wirner, G. (2007). Leuchttürme – Wege zu einer innovationsförderl. Unternehmenskultur

 

Ffw GmbH (2007). Kultur gestalten! Instrumente zur Gestaltung innovationsförderlicher Unternehmenskulturen. Nürnberg (Konzeption und Redaktion: Holm, R./Wirner G.) Verfügbar unter: http://www.ffw-nuernberg.de/fileadmin/Bilderpool/Publikationen/PDF_Dateien/Broschuere_kompinu_050208.pdf

 

2006

 

Anlauft, W., Holm, R., Wirner, G. (2006). Zur Gestaltung innovationsförderlicher Unternehmenskultur. Innovationskongress im MARTa Herford, S.159-164

 

2005

 

Wirner, G. (2005). Diagnose im „Open Space“ – am Beispiel der Firma Endress+Hauser Wetzer: In:ffw GmbH (Hrsg.): Den Wandel gestalten – Praxiskonzepte für mittelständische Unternehmen, Nürnberg, S. 75ff

 

                

Ausgewählte Projekte:

 

Clearingstellen – Istzustand und Perspektiven organisationaler Weiterentwicklung (Projekt in Zusammenarbeit mit den Rummelsberger Diensten (Beginn Nov 2015, siehe Vortrag Consozial / Okt 2016) http://www.consozial.de/referentenverzeichnis.html?vid=235&ref=404

 

Gelungene Integration – Biografienalyse von erfolgreichen Migranten (Projekt in Zusammenarbeit mit den Rummelsberger Diensten (Beginn Oktober 2016)

 

ZOS – Organisationale Implementierung Zieloffener Suchtarbeit Im Suchtbereich der Caritas Stuttgart – seit Juni 2014

 

Pedro - Personalentwicklung demographisch orientiert (BMAS /ESF Programm Rückenwind, 2011-2013; durchgeführt von der Diakonie Neuendettelsau, GW ist wissenschaftlicher Kooperationspartner. Siehe: http://www.bagfw-esf.de/fileadmin/user_upload/ESF/Projekte_FB_1/4_D_177_Abschlussbericht_.pdf

 

Movano - Innovation durch Kompetenz und gute Arbeit – Management, Betriebsräte und Beschäftigte als Akteure moderner Innovationsstrategien“ (BMBF/DLR, 2008-2010-Ansprechpartnerin DLR: Fr. Kossak; durchgeführt von der ffw GmbH und  der FSU Jena (Lehrstuhl Prof. Dr. K. Dörre); GW ist federführend für die ffw GmbH beteiligt

 

Kompinu - Kooperatives Kompetenzmanagement als Katalysator einer innovationsförderlichen Unternehmenskultur (BMBF/DLR, 2003-2007- Ansprechpartner DLR: Hr. Dr. Zettel; durchgeführt von der ffw GmbH und der FSU Jena (Lehrstuhl Prof. Dr. K. Dörre); GW ist federführend für die ffw GmbH beteiligt)

 

AmPuls - Betriebliche Arbeits- und Personalkonzepte zukunftsfähig gestalten - Herausforderungen des demografischen Wandels meistern (BMAS, 2005 -2007: GW ist federführend für die ffw GmbH beteiligt)

 

Prokom - Qualifizierung und lernförderliche Arbeitsgestaltung (BMAW, 2002-2005, ffw GmbH; GW ist als Mitarbeiter der ffw GmbH beteiligt)